• Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH
    Aktuelles

    Neuigkeiten von Ellipsis und unserem wirtschaftlichen Umfeld. An dieser Stelle möchten wir zudem auf unsere monatlich erscheinenden Ellipsis News hinweisen.

Nachlese BeraterForum Thüringen vom 22.05.

Thüringer Ellipsis BeraterForum bei der Fleischerei Zitzmann zu Gast

Über die Niederungen der "Verwendungsnachweisführung" hin zur neuen Förderperiode bis 2020 - eingerahmt durch Nachhaltigkeit in Produktion und Energieerzeugung

Nach dem erfolgreichen BeraterKongress im März 2014 in Erfurt war es nun Zeit für das nächste Thüringer Ellipsis BeraterForum. Der Wechsel von der alten zur neuen ESF-Förderperiode war uns Anlass, unseren Beratern aktuelle Informationen aus erster Hand zu liefern. Über 30 waren dann auch unserer Einladung nach Erfurt – Sulzer Siedlung gefolgt.

Herr Möder, Ressortleiter - Gründung und Beratung - bei der GFAW erläuterte zunächst die Zeitschiene für die neue Beratungsrichtlinie 2014-2020, deren Veröffentlichung nach wie vor für Juli 2014 geplant ist. Von den Anfang des Jahres gestellten Anträgen liegen momentan noch weit über 400 unbearbeitet bei der GFAW. Da die Restmittel aus der vergangenen Fördermittelperiode aber aufgebraucht sind, droht hier eine Ablehnung sämtlicher offener Anträge, wenn das Wirtschaftsministerium hier nicht noch anderweitig weitere Mittel zur Verfügung stellen kann.

Für genau diesen Weg haben wir uns von Ellipsis vergangene Woche beim Wirtschaftsminister Herrn Höhn persönlich, am Randes des Spatenstiches für das neue Thüringer Existenzgründerzentrum, eingesetzt. Herr Höhn hat darauf hin Herrn Dr. Huck ein rasches Gespräch mit dem Finanzminister zugesagt, um die Möglichkeit der Zwischenfinanzierung durch den Freistaat zu prüfen.
Unvollständige bzw. inhaltliche Unzulänglichkeiten im Verwendungsnachweis gaben in der Vergangenheit immer wieder Anlass zur Kritik seitens des Fördermittelgebers. Frau Fußbahn als Fachgebietsleiterin Verwendungsnachweise bei der GFAW war daher unser zweiter Gast beim Ellipsis BeraterForum. Sie gab den Beratern wertvolle Tipps zur Erstellung der Verwendungsnachweise, um den im Förderverfahren immer drohenden Rück- und Zinszahlungen zu entgehen. Darüber hinaus wies Sie darauf hin, dass gemäß einem Prüfkriterium der EU für ESF-Mittel, beim Verwendungsnachweis Originalbelege beizubringen sind und insbesondere Originalkontoauszüge. Durch den Fördermittelgeber wird der Nachweis der Zahlung als nicht erbracht angesehen, wenn keine Originalkontoauszüge vorliegen. Abschließend riet Sie den Beratern, in ihren Beratungen auf die Beratungsinhalte des bewilligten Förderantrages zu achten.
Die Präsentationen der GFAW können bei Bedarf zugesandt werden.

Nach einer informativen Betriebsführung durch den Fleischendverarbeitungsbetrieb und das neue betriebseigene Kraftwerk zur Erzeugung von Strom, Wärme, Kälte und Dampf mittels regenerativer Energieträger wurde der Abend durch ein "echt zitzmannsches" Grill-Büfett abgerundet.

Entsprechend den Bitten vieler Berater wird sich Ellipsis Thüringen in den kommenden Wochen weiterhin aktiv für eine nahtlose Förderung der Unternehmensberatung in Thüringen einsetzen, sowohl im Gespräch mit dem Wirtschaftsministerium wie auch mit der Landespolitik. Alles natürlich gemeinsam mit der GFAW.

Dr.-Ing. Christian Huck


Nach oben