• Ellipsis CAMPUS

    Zertifizierte/r Controller/in
    Zertifizierte/r Berater/in für Controlling

    premium-Lehrgang

Inhalt

Grundlagen des Controllings
Controlling als Management-Service

Kosten- und Leistungsrechnung
Kostenrechnerische Grundlagen, Kostenmanagement

Integrierte Unternehmensplanung
Erfolgs- und Finanzplanung, Einflussfaktoren Planungsprozess

Kennzahlen und Kennzahlensysteme
Arten von Kennzahlen und deren Interpretation

Investitionscontrolling
Planung und Beurteilung von Investitionsvorhaben

Strategisches Controlling
Methoden und Instrumente des strategischen Managements

Präsentation, Reporting und Moderation
Methoden und Techniken erfolgreicher Präsentation

Beteiligungscontrolling, Finanzmanagement und Risikokriterien
Wertorientierte Steuerung von Beteiligungen

Anforderungen aus HGB und IFRS an das Controlling
Grundlagen und praktische Beispiele

Psycho-Logik für Controller und Führung
Controllerpersönlichkeit vs. Erwartungen und Anforderungen

Digitalisierung und Controlling
Optimierte IT-Workflows für schnelle und exakte Ergebnisse

Praxisbeispiele und Lösen von Musterfällen

Schriftliche Prüfung


Der Zertifizierte Controller (HTW Dresden) ist ein 16-tägiger Lehrgang für Fach- und Führungskräfte sowie Unternehmensberater, welcher in angenehmer Atmosphäre im Herzen Dresdens durchgeführt wird. Angefangen bei theoretischen Grundlagen, über operatives und strategisches Controlling sowie Reportingansätze bis hin zu fachlichen und menschlichen Anforderungen an einen Controller, lernen Sie mit angesehenen Experten aus der Wirtschaft und Lehre alle wichtigen Bereiche des Controllings kennen. Das erlangte Wissen wird in Einzel- und Teamarbeit durch einen sehr hohen und aktuellen Praxisanteil vertieft.

Unterstützen Sie (Ihr) Unternehmen bei der Steuerung, Kontrolle und Bewertung von Prozessen mit fundiertem Fachwissen und professionellen Lösungsansätzen.


Hinweis

Falls bis drei Wochen vor Kursbeginn nicht genügend Anmeldungen vorliegen, kann der Kurs seitens Ellipsis abgesagt oder ein anderer Veranstaltungsort gewählt werden. Fällt ein Unterrichtstag aus einem vom Veranstalter nicht zu vertretenden Grund aus, so wird der Tag nachgeholt. Der Veranstalter behält sich einen eventuellen Austausch von Dozenten und eine terminliche Verschiebung von Abschnitten vor. Kosten, die Ihnen durch eine Absage oder Änderung entstehen (z. B. Stornogebühren für gebuchte Übernachtungen, Anreisetickets) können wir Ihnen nicht ersetzen. Werden Teile des Lehrgangs nicht besucht besteht kein Anspruch auf anteilige Gebührenserstattung. Die Benennung eines Vertreters anstelle des gemeldeten Teilnehmers ist bis Lehrgangsbeginn möglich. Geht uns Ihre Abmeldung bis spätestens vier Wochen vor Lehrgangsbeginn zu, wird keine Gebühr fällig. Bei späterer Absage wird die volle Gebühr erhoben.


Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zur Erhebung, Verwendung und Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen. Weitere Informationen