• Ellipsis Newsletter / Ausgabe 06 / August 2015

    unternehmensWert:Mensch

    Das Förderprogramm unternehmenswert:Mensch ist nach einer erfolgreichen Modellphase seit dem 1. August 2015 als flächendeckendes Angebot gestartet. Bundesweit unterstützen nun 98 Erstberatungsstellen kleine und mittelständische Unternehmen dabei, eine zukunftsfähige, mitarbeiterorientierte Personalpolitik zu entwickeln und umzusetzen.
    Die Vergabe von Beratungsschecks und die Prozessberatung starten ab 1. Oktober.

Viele Unternehmen und Unternehmer sehen sich mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert. Die Rahmenbedingungen in der Wirtschaft ändern sich rasant. In kurzer Zeit ist Wachstum zu generieren, neue Erzeugnisse und Technologien sind einzuführen, hohe Anforderungen an Qualität und Liefertreue zu gewährleisten. Die Fülle der Aufgaben und ihre Kompliziertheit wachsen ständig. Die dafür eingeräumten Zeitfenster werden immer kürzer.

Zeitgemäße Unternehmensstruktur und Ablauforganisation allein lösen das Problem nicht. Die Kompetenz der Mitarbeiter und Führungskräfte gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sowohl Effektivität und als auch Effizienz sind anzustreben, also die richtigen Dinge tun und die Dinge richtig tun.

In großen Unternehmen hat die Weiterbildung der Mitarbeiter bereits eine große Bedeutung. In klein- und mittelständischen Unternehmen wird diese Rolle zunehmend erkannt. Häufig konzentrieren sich Qualifizierungsmaßnahmen aber auf "fachliche" Weiterbildung. Gerade aber Wissen und Kompetenz in der Personalführung – vom Unternehmer bis zum Teamleiter – sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Die sogenannten "weichen Faktoren", die häufig so hart zuschlagen.

Klein- und mittelständischen Betrieben fehlen oft die Ressourcen, um mit passgenauen Strategien zu reagieren. Fachkräftemangel und demografischer Wandel bringen zusätzliche Herausforderungen. Die Bundesregierung reagiert deshalb mit einem neuen Förderprogramm unternehmensWert:Mensch.

Es unterstützt klein- und mittelständische Unternehmen bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik. Gefördert wird unternehmensWert:Mensch durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Förderfähig sind klein- und mittelständische Unternehmen (nach üblicher KMU-Regelung), die ihren Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland haben und seit mindestens zwei Jahren bestehen. Die Beratung im Unternehmen soll maximal 10 Tage dauern, gefördert werden Tagessätze von maximal 1.000 €. Der Zuschuss beträgt 50 %, bei Kleinstunternehmen (bis 10 Mitarbeiter) sogar 80 %.

Nach einer kostenlosen Erstberatung in einer regionalen Beratungsstelle erhalten Sie einen Beratungsscheck. Mit diesem können Sie eine individuelle Prozessberatung durch eine/n für das Programm autorisierte/n Prozessberater/in in Anspruch nehmen. Förderfähig sind Beratungen in folgenden vier Handlungsfeldern:

  • Personalführung
  • Chancengleichheit & Diversity
  • Gesundheit
  • Wissen & Kompetenz

Orientiert wird auf eine professionelle Prozessberatung unter intensiver Einbeziehung der Führungskräfte und Mitarbeiter.

Dr. Burkhard Riegel

www.riegel-partner.de

Riegel Unternehmensberater KG
Lockwitzer Straße 17
01219 Dresden

Ellipsis bedankt sich für die Vorstellung dieses Programms bei Herrn Dr. Riegel. Weitere Informationen zur Vorgehensweise erhalten Sie von Ellipsis unter 0351 41750-30


Nach oben