• Ellipsis Newsletter / Ausgabe 2 / März 2013

    Neues Außenwirtschaftsportal des Freistaates Sachsen

Das neue Außenwirtschaftsportal des Freistaats ist jetzt online: Auf Initiative des SMWA wurde der Internet-Auftritt www.aussenwirtschaft.sachsen.de als Gemeinschaftsprojekt der  Außenwirtschaftsinitiative Sachsen (AWIS) neu gestaltet. Das AWIS-Internetportal richtet sich vorrangig an Unternehmen, die bereits im Ausland aktiv sind oder den ersten Schritt über die Grenzen hinweg planen. Es bündelt Informationen aller außenwirtschaftlichen Akteure und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft im Freistaat Sachsen und sorgt für Transparenz in der großen Angebotsvielfalt der sächsischen Außenwirtschaftsförderung.

"Wir möchten die Außenwirtschaftsinitiative Sachsen bewusst mehr in den Vordergrund stellen. Mit der neuen Internetplattform, dem AWIS-Jahresplan und der Sächsischen Außenwirtschaftswoche im März tritt AWIS nun auch nach außen hin sichtbar in Erscheinung", freut sich Wirtschaftsminister Sven Morlok. "Gemeinsames Ziel aller Akteure ist es, noch mehr Unternehmen aus Industrie, Handwerk und dem Dienstleistungsbereich für das internationale Geschäft zu gewinnen und ihnen den Schritt ins Ausland zu erleichtern. Dazu sollen die neuen  Angebote beitragen."

Unter www.aussenwirtschaft.sachsen.de haben Interessierte direkten Zugriff auf das umfassende Informations- und Service-Angebot aller Akteure der AWIS, von der breiten Palette an Fördermöglichkeiten des Freistaates über das Landesmesseprogramm, außenwirtschaftliche Veranstaltungen bis zu Ansprechpartnern und Kontaktadressen. Ergänzt wird das Angebot durch wichtige Publikationen, die zum Download bereitstehen. Dazu gehört u. a. der AWIS-Jahresplan 2013, der alle wichtigen Unternehmer- und Delegationsreisen sowie länderspezifische Veranstaltungen im Freistaat Sachsen zusammenfasst. Vom 4. bis 7. März 2013 wird zudem die "Sächsische Außenwirtschaftswoche" stattfinden, die den sächsischen Unternehmen über die bisherigen Angebote hinaus die internationalen Märkte näher bringen soll. Informationen zur "Sächsischen Außenwirtschaftswoche" finden sich ebenfalls auf dem neuen AWIS-Internetportal.
________________________________________________________________

Hintergrund:
Die Außenwirtschaftsinitiative AWIS Sachsen wurde 2004 von der Wirtschaftsförderung Sachsen, den Industrie- und Handelskammern, den Handwerkskammern und der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft (VSW) als informeller Kreis gegründet. Seit 2008 bündelt AWIS die wesentlichen außenwirtschaftlichen Akteure und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft in Sachsen. Den Vorsitz führt das SMWA. Außerdem sind seitens der Sächsischen Staatsregierung die Staatskanzlei, das SMUL sowie das SMS in AWIS vertreten. Ein weiteres Mitglied ist der VDMA-Ost, der ZVEI nimmt als Gast an den Beratungen teil. Durch AWIS werden Schwerpunkte, Ziele und Maßnahmen der sächsischen Außenwirtschaftspolitik gemeinsam entwickelt, umgesetzt und evaluiert.

Pressemitteilung SMWA


Nach oben