• Ellipsis CAMPUS

    Existenzgründerseminar

    kompakt-Seminar

    3-tägiges kompakt-Seminar für Gründer, Gründungsinteressierte und Jungunternehmer

Die immer bekannter und beliebter werdenden FuckUp Nights haben sich in vielen Ländern vorrangig bei Gründern und Jungunternehmern zu einer bemerkenswerten Informationsquelle etabliert. Etwas gehässig könnte man sagen, dass hier diejenigen zum Publikum sprechen, die mit zu wenig Wissen und/oder unzureichenden Einschätzungen über die persönlichen und wirtschaftlichen Notwendigkeiten beim Ankurbeln ihrer unternehmerischer Tätigkeiten auf die Nase gefallen sind.

Natürlich kann auch durch ausreichend Schulung vorab keine Gewähr auf einen erfolgreichen Start und anschließend erfolgreich verlaufende Wirtschaftsjahre gegeben werden, jedoch lässt sich damit die Wahrscheinlichkeit für einen positiven Start signifikant erhöhen. So zählen Gründungsformalitäten, Steuern und Buchführung, Rechtliche Aspekte, Unternehmenskonzept und Businessplan, Kaufmännische Aspekte, Finanzierung, Persönliche und betriebliche Absicherung, Betriebsübernahme und Marketing zu den grundlegenden Wissensgebieten, in denen Gründer und Jungunternehmer über ausreichend Know-how verfügen sollten, um selbst einige Untiefen elegant umschiffen zu können.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Einblick in alle wichtigen Gründungsformalitäten.
  • Sie sparen Zeit und Geld durch strukturierte Vorgehensweisen.
  • Sie profitieren vom interaktiven Austausch mit anderen Gründern.

Inhalte

1.Gründungsformalitäten

  • Wichtiges zur Vorgründungsphase
  • Anmeldung Finanzamt/Gewerbeschein

2.Steuern und Buchführung

  • Optimale Rechnungslegung
  • Steuerarten und Buchführungspflichten

3.Rechtliche Aspekte

  • Die richtige Rechtsformwahl
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

4.Unternehmenskonzept und Businessplan

  • Drehbuch meines Vorhabens
  • Rentabilitätsvorschau
  • Investitions- und Finanzierungsplan

5.Kaufmännische Aspekte

  • Betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Einblick ins Controlling

6.Finanzierung

  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Zuschüsse, Zulagen und Darlehen
  • Tipps für professionelle Bankgespräche

7.Persönliche und betriebliche Absicherung

  • Risikomanagement
  • Haftungsrisiken

8.Betriebsübernahme

  • Betriebliche, steuerliche und rechtliche Aspekte
  • Einschätzung des Unternehmenswertes

9.Marketing

  • Die richtige Werbung für mein Vorhaben
  • Marketingmix

Flyer


Nach oben